Langue actuelle Aktuelle Sprache

Wähle hier, um auf einen unserer Blogs der folgenden Filmfestivals zu gelangen

Das DJFW auf dem Festival du Cinéma allemand in Paris

1995 von der Initiative German Films, einer Gesellschaft zur Förderung des deutschen Kinos im Ausland, in enger Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut ins Leben gerufen, ermöglicht es dieses Festival einem französischen Publikum noch unveröffentlichte deutsche Filme kennenzulernen. Bei der sich stets vergrößernden Filmauswahl können die Zuschauer jedes Jahr die Vielzahl an unterschiedlichen Talenten entdecken.

Geschichte des DFJW-Projekts:

Bis 2007 stellte das DFJW in Partnerschaft mit TV5MONDE über drei Folgejahre hinweg im Rahmen des Festivals eine deutsch-französische Jury, zusammengesetzt aus kinobegeisterten 18-28-Jährigen, die nach gemeinsamen Überlegungen den Prix du Jeune Jury verlieh. Der somit bestimmte Gewinnerfilm erhielt Unterstützung bei der Verbreitung in Frankreich.

Dank dieser Partnerschaft konnten das DFJW und German Films den kulturellen Dialog zwischen jungen Menschen aus Deutschland und Frankreich weiter vorantreiben.

Im Rahmen der Partnerschaft beteiligte sich das DFJW an den Reisekosten der deutschen Regisseure und Produzenten (rund 6 000€). Das DFJW profitierte im Gegenzug von Akkreditierungen für die Jurymitglieder sowie von etwa 50 Kinoplätzen für seine Partner bei der Filmvorführung im Kino L’Arlequin.